Über mich

About
Rainbowfeelings, lesbisch lieben
13 Comments
Für dich: Deine Rainbowfeelings Geschenke.
Für mehr Tipps und News werde Fan meiner Facebookseite und komm in unsere kostenlose Rainbowfeelings Community. Checke auch mein Label Rainbowfashion und die lesbische Bücher & DVD Seite Rainbowlife aus!

Pride Fashion, Rainbowfashion  

Du bist lesbisch, bi oder bist dir noch nicht ganz sicher?

Du willst mehr zum Thema lesbisch sein, lesbische Liebe und Lifestyle wissen?

Du hast eine Partnerin oder wünschst dir eine?

Du stehst kurz vor deinem Coming out oder bist gerade mitten drin?

Dann bist du genau richtig auf meinem Blog, denn hier möchte ich einen Raum schaffen, in dem all deine Fragen zum lesbischen Leben und Lieben beantwortet werden.

Wenn du das erste Mal auf meinem Blog bist, schau mal hier.

Meine ganz persönliche Geschichte

Ich war 15, als ich mich das erste mal in eine Frau verliebt habe.
Damals wusste ich aber gar nicht wohin mit den ganzen Gefühlen und hab alles einfach nur verdrängt. Erst als ich für mein Studium in eine andere Stadt gezogen bin, habe ich es endlich geschafft meine ganzen versteckten Gefühle wahrzunehmen und hab mich dann auch ziemlich schnell geoutet.

Zuerst habe ich mich als bi geoutet, weil ich mir einfach noch viel zu unsicher war. Aber nach meinem ersten Kuss mit einer Frau war mir klar, ok du bist definitiv lesbisch.

Ein Jahr später bin ich dann nach Berlin gezogen um Genderstudies zu studieren. Dort hab ich meine wundervolle Freundin kennen gelernt, mit der ich mittlerweile zusammen wohne.

Und jetzt bin ich einfach nur glücklich. Glücklich, dass ich in meinem Leben angekommen bin. Glücklich, endlich Ich sein zu können.

Ich schreibe diesen Blog weil ich möchte, dass auch Du deinen eigenen Weg findest und wirklich Du sein kannst.

Ich möchte dir helfen deinen eigenen Weg zu gehen und wirklich glücklich zu sein.
Ich möchte dir helfen, wenn du gerade in deinem Coming Out steckst oder nicht weißt, wie du mit Ablehnung oder Diskriminierung umgehen sollst.
Und ich möchte dich unterstützen, deine Traumfrau zu finden.

Denn darum geht es in unserem Leben – um das Glück und um die Liebe.

 

Alles Liebe und viel Spaß auf meine Blog!

deine Annie, Rainbowfeelings, Liebe, Lesben, lesbisch sein, über mich

 

 

Du hast noch Fragen oder möchtest mehr über mich wissen? Dann schreibs in die Kommentare!


Rainbowfeelings, lesbisch lieben, Lesbenblog  
Für mehr Infos aus der lesbischen Welt werde auch Fan der Rainbowfeelings Facebook Seite!

Vielleicht interessiert dich auch:

Rainbowfeelings, Lesbenblog, Neu hier
Neu hier?
7. Oktober 2015

13 Comments

  1. Piper sagt:

    Hallo, ich bin 14 und natürlich ein Mädchen.
    Ich bin mir unsicher, ob ich wirklich lesbisch bin. Da ich noch äußert jung bin, hätte ich erst einen Freund. Das war aber eher eine ‚Kindergarten-Beziehung‘ wir haben uns nie getroffen und nach einer Woche war Schluss. Ich habe auch ehrlich gesagt keine Lust mehr auf eine Beziehung (vorallem mit einem Jungen). Ich weiß nicht, ob ich eine Beziehung mit einem Mädchen haben würde aber vorstellen könnte ich es mir. Letztens hatte ich einen Traum mit einer ehemaligen Freundin, so wir uns küssten und in ihrem Bett lagen. Und war ich auch die letzten Tage bei einer Freundin, bei der es zu einem beinahem Kuss kam. Also wir kommen uns immer ganz nah mit dem Gesicht aneinander und starren und an aber dann hat ein andere unsere klopfe zusammen gedrückt so das mit aneinander gequetscht wurden. Meine Nase berührte dabei ihren Mund und irgendwie fand ich es nicht schlimm oder peinlich aber auch nicht wunderbar, so das ich aufdringlich wurde. Und in der Öffentlichkeit erst recht nicht. Ich hatte noch nie einen Kuss (weder mit einem Mädchen noch mit einem Jungen). Aber wenn ich mir (wie du es in einem deiner Artikel geschrieben hast) einen Mann und eine Frau zum Vergleich stelle. Achte ich eher auf die Frau. Ich finde auch an einem Mann nichts attraktiv oder anziehend.
    Ich bin total verwirrt und weiß nicht, ob das eine pubertäre Phase sein kann oder ob ich wirklich lesbisch bin. Vielleich bin ich auch bi…?

    Kannst du mir bitte helfen oder irgendeinen Rat oder sowas geben??

    • Annie sagt:

      Hey, erstmal Danke für deine Nachricht!

      Ich finds super, dass du dir Gedanken über deine Gefühle machst (und nicht alles verdrängst, wie ich es gemacht habe). Sowas wie eine Pupertärephase gibt es eigentlich nicht, auch wenn das viele behaupten. Denn wichtig ist ja, was du jetzt fühlst und wie es dir jetzt geht! Wenn du dich also zu anderen Mädchen oder Frauen hingezogen fühlst, kann es sein, dass du lesbisch oder bi bist. Gib dir einfach noch Zeit, das für dich herauszufinden. Du musst nicht jetzt sofort sagen können, ob du lesbisch, bi oder hetero bist.
      Und wenn du dich in jemanden verliebst, dann genieße das Gefühl einfach. Vielleicht ist es ein Mädchen, vielleicht ein Junge. Am Ende ist ja eigentlich die Person wichtig und nicht so sehr welches Geschlecht diese Person hat.
      Du kannst natürlich auch mal in deiner Stadt oder in der nächst größeren Stadt zu einem Treffen für lesbische und bisexuelle Mädchen gehen. Oft gibt es extra Gruppe für Jüngere. Um zu so einem Treffen gehen zu können, musst du nicht wissen, ob du lesbisch, bi oder hetero bist. Es ist völlig in Ordnung, wenn du dir noch nicht sicher bist und dich einfach nur mit anderen austauschen möchtest. Uns allen ging es am Anfang so wie dir!
      Oder schau mal bei Gorizi vorbei http://gorizi.de/ , das ist ein Forum extra für junge Mädchen, die lesbisch, bi oder sich noch nicht sicher sind. Hier kannst du dich auch mit anderen austauschen. Mir persönlich hat es anfangs total geholfen, in so einem Forum mit anderen zu schreiben.

      Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiter helfen. Ich wünsche dir, dass du herausfindest, was für dich das Richtige ist. Hör einfach auf deine Gefühle und dein Herz, dann kann eigentlich gar nichts schief gehen.

      Alles Liebe,
      deine Annie

  2. Anna sagt:

    Hey 🙂
    Ich bin 23 und habe immer mehr das Gefühl mein ganzes Bisheriges Leben etwas verdrängt zu haben.
    Ich war 5 Jahre in einer Beziehung mit einem Mann aber hätte nie das Gefühl wirklich bei mir angekommen zu sein.
    Ich war glücklich aber es fehlte immer was.
    Mir fällt auf das ich eher Frauen hinter her schaue und sie attraktiv finde wie einen Mann…etc.
    Deine Seite hat mir Mut gemacht und dafür wollte ich dir einfach mal ein Dankeschön da lassen das du so offen darüber schreibst und anderen damit helfen willst.
    Das finde ich wirklich super ?!

    • Annie sagt:

      Hallo Anna,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Freut mich total, dass dir meine Seite Mut gemacht hat und dir ein bisschen weiter helfen konnte. Ich kenne das Gefühl (unbewusst) etwas zu verdrängen nur zu gut und weiß genau wie befreiend es sein kann, wenn man sich das endlich eingesteht.
      Ich wünsche dir sehr, dass du bald für dich herausfindest was dich wirklich glücklich macht :*
      Alles Liebe,
      deine Annie

  3. Sarah sagt:

    Liebe Annie

    Danke für deinen Blog, ich heiße Sarah und bin 25 Jahre alt, mein bisheriges Leben war ein einziges Chaos, mit vielen verwirrten Geschichten mit Männern und Frauen, leidenschaftlichen Küssen mit Frauen, aber auch mit Männern und immer weiß ich noch nicht so genau was ich wirklich will.
    Heute treffe ich mich nach langer Zeit wieder mit einer Frau und ich bin tierisch aufgeregt, weiß noch nicht wie ich mich verhalten soll und ob es das richtige ist.
    Habe hier aber schon ein paar Beiträge von dir gelesen die mir einfach Mut machen und meine Nervosität ein wenig verringern.

    Liebe Grüße und einen wundervollen Tag wünsche ich dir

    • Annie sagt:

      Hallo liebe Sarah,
      ich hoffe du hattest ein tolles erstes Date! Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass du bald herausfindest, was für dich das Richtige ist. Vielleicht sind ja auch beide Geschlechter was für dich, zum Glück muss man sich da ja nicht unbedingt entscheiden.
      Ich freu mich total, dass dir meine Beiträge Mut machen konnten! Genau das ist das Ziel von allem, was ich hier mache 🙂
      Fühl dich gedrückt und hab noch einen schönen Tag,
      deine Annie

  4. Ulli sagt:

    Hallo,
    ich weiß nicht, ob deine Seite noch aktuell ist…..Aber meine Freundin hat mich heute aufgefordert, meinen Mut zusammen zu nehmen und eine Kontaktanzeige zu schreiben! Diesen Mut habe ich aber nicht, weil ich mir einfach nicht vorstellen kann, kann irgend jemand überhaupt Interesse an mir haben könnte. Wenn ich mal Kontaktanzeigen bei L.mag lese, bekomme ich das große Heulen. Immer steht sowas wie „suche Frau, die mit beiden Beinen fest im Leben steht……erfahren……feminin……mobil……festes Einkommen…..“ Das trifft auf mich alles nicht zu. Und trotzdem habe ich Sehnsüchte und Träume.
    Ich bin 48 Jahre. Hatte letztes Jahr im Februar endlich mein Erstes mal erleben dürfen. Ich hatte auch nie einen Freund. Seit 30 Jahren sehne ich mich nach einer Frau. Es ist so schwer, dieses Verlangen und die Sehnsucht zu unterdrücken. Aber wer möchte schon jemand so altes, der absolut keine Erfahrung hat? Wie gerne möchte ich einfach nur mal eine Brust berühren…..und berührt werden! Liebe geben und geliebt werden. Mich mit jemandem austauschen. Das kann ich alles nicht. Meine Freundin ist hetero und glücklich verheiratet und mit dem Thema Homosexualität tut sie sich schwer. Trotz allem sind wir befreundet und sie nimmt mich an, wie ich bin.

    Ich danke dir, dass ich hier einfach mal die Möglichkeit hatte, das zu sagen was mich bedrückt!

    • Annie sagt:

      Hey Ulli,

      ich würde deiner Freundin da zustimmten, gib einfach mal eine Kontaktanzeige auf und schau was passiert 🙂 Schließlich hat man beim Dating nichts zu verlieren, vielleicht lernst du eine tolle Frau und deine große Liebe kennen, vielleicht entsteht eine schöne Freundschaft, vielleicht nichts von alle dem aber das ist ja auch nicht weiter schlimm. Oder schau mal auf Lesarion, ob du lesbische Frauen in deiner Nähe findest, viele suchen auch einfach nur nach Freundschaften und es ist immer super, Leute zu haben, mit denen man sich austauschen kann.

      Ich wünsch dir ganz viel Glück dabei!

      Alles Liebe,
      Annie

  5. Carina sagt:

    hallo annie

    danke für deine seite

    bin wirklich, seit ich mit meiner freundin zusammen bin, bei mir angekommen, das erste mal seit vielen, vielen jahren

    glg

    carina

  6. Helga sagt:

    Hallo Annie,

    bin so froh, auf deiner Seite gelandet zu sein. Ich bin eine junggebliebene 67-jährige, und habe erst vor 2 Jahren erkannt, dass ich lesbisch bin. Hatte einige Beziehungen zu Männer in meinem Leben, die für mich aber nie erfüllt waren. Habe mich eigentlich schon immer zu Frauen hingezogen gefühlt.Mein Problem ist, dass ich mich in meine Freundin verliebt habe. Sie ist seit 11 Jahren Witwe, und wir haben eine wunderbare Freundschaft. Ich habe ihr jetzt gestanden, dass es für mich Liebe ist. Sie hat mir aber klar gemacht, dass es bei ihr eine tiefe Freundschaft ist, aber nicht mehr. Ich möchte natürlich auf der einen Seite die Freundschaft nicht verlieren, und doch fällt es mir sehr schwer meine Gefühle zu verbergen, weil ich sie liebe und so gerne mit ihr schlafen möchte.
    Mir tut es jetzt aber schon mal gut, dass ich darüber reden konnte.

    Liebe Grüße Helga

    • Annie sagt:

      Hallo liebe Helga,
      freut mich sehr, dass du den Weg zu mir gefunden hast 🙂
      Es tut mir total leid zu hören, dass deine Freundin nicht auch mehr empfindet. Leider ist das manchmal so in der Liebe. Ob es für dich besser ist, die Freundschaft zeitweise nicht so intensiv zu pflegen, oder alles beim Alten zu lassen, ist bestimmt keine leichte Entscheidung. Am Besten ist es bei sowas immer, auf das eigene Gefühl zu hören und das zu tun, was sich am Besten für dich anfühlt.
      Hast du auch schon mal überlegt, Kontakt zu anderen lesbischen Frauen zu suchen? Es ist immer gut, sich mit anderen, die in einer ähnlichen Situation sind, auszutauschen. Und vielleicht lernst du dann auch eine andere tolle Frau kennen 🙂
      Ich wünsch dir ganz viel Glück!
      Alles Liebe,
      Annie

Leave a Reply

CSD Kollektion 2017
Dein Rainbowfeelings Ebook

Hol dir dein Gratis Ebook

Dating mal anders: Kreative und verrückte Date-Ideen für Lesben

Rainbowfeelings Ebook















+ den Rainbowfeelings Newsletter

Kein Spam, versprochen!

Folg Rainbowfeelings
Wer schreibt hier eigentlich?
Rainbowfeelings, lesbisch lieben, Lesbe, Lesbenblog

Hey, ich bin Annie. Auf meinem Blog findest du Tipps und Infos von einer Lesbe für Lesben, vor allem zu den Themen Coming Out, Liebe und lesbisches Leben. Viel Spaß auf Rainbowfeelings!

Diese Webseite benutzt Cookies. Mehr Erfahren.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen