The Fosters

Im Mittelpunkt der The Fosters Serie steht das lesbische Paar Lena und Stef, die zusammen mit Stefs leiblichen Sohn Brandon und ihren Adoptivkindern Marianna und Jesus (alle inzwischen im Teenager-Alter) zusammenleben. Dann nehmen sie noch die 15-jährige Callie auf, die gerade aus dem Jugendknast entlassen wurde. Was sie nicht wissen, ist, dass Callies kleiner Bruder Jude noch bei einer gewalttätigen Pflegefamilie wohnt. Callies Ausriss, Mariannas Kontaktaufnahme zu ihrer leiblichen Mutter und Brandons Gefühle für Callie sind nur die ersten Probleme, die die große Familie meistern muss.

The Fosters hat eine Reihe toller LGBT Charaktere, angefangen natürlich mit dem lesbischen Paar Lena und Stef. Ihr Leben in einer Patchworkfamilie wird von allen Seiten beleuchtet, den guten wie den schwierigen. Später in der Serie outet sich Callies Bruder Jude als schwul und verliebt sich in seinen besten Freund Connor. In einem Heim für Mädchen schließt Callie Freundschaft mit Cole, der transgender ist und für seine Unterbringung in einem LGBT Heim kämpft. Die Nebendarstellerin Sarah hat gerade ihr inneres Coming Out als lesbisch hinter sich und muss sich mit ihrer homophoben Familie auseinander setzen. Und dann ist da noch der attraktive Aaron, heimliches Date von Callie in Staffel 4, der ebenfalls trans ist.

Emma, Mariannas beste Freundin, ist eine weitere Rolle, die ich total bewundere. Sie ist zwar nicht queer, aber stellt als feministische, tech-begeisterte und super selbstbewusste Frau das typische weibliche Rollenbild so richtig auf den Kopf.

Die The Fosters Serie hat bisher insgesamt 4 Staffeln, Teil 2 der 4.Staffel wird ab dem 31.1.2017 in den USA ausgestrahlt. Auf deutsch gibt es bisher leider nur Staffel 1 und 2.

Staffel 1

Staffel 2

Staffel 3 (englisch)

Staffel 4 (englisch)

Lesben kennenlernen, Rainbowfeelings, lesbisch lieben

Hol dir dein Rainbowfeelings Gratis Ebook

Dating mal anders: Kreative und verrückte Date-Ideen für Lesben

+

Rainbowfeelings Newsletter



CSD Kollektion 2017
Dein Rainbowfeelings Ebook

Hol dir dein Gratis Ebook

Dating mal anders: Kreative und verrückte Date-Ideen für Lesben

Rainbowfeelings Ebook















+ den Rainbowfeelings Newsletter

Kein Spam, versprochen!

Folg Rainbowfeelings
Wer schreibt hier eigentlich?
Rainbowfeelings, lesbisch lieben, Lesbe, Lesbenblog

Hey, ich bin Annie. Auf meinem Blog findest du Tipps und Infos von einer Lesbe für Lesben, vor allem zu den Themen Coming Out, Liebe und lesbisches Leben. Viel Spaß auf Rainbowfeelings!

Diese Webseite benutzt Cookies. Mehr Erfahren.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen