Wie du andere lesbische Frauen kennenlernen kannst

Coming Out
lesbische Frauen kennenlernen, Rainbowfeelings
8 Comments
Für dich: Deine Rainbowfeelings Geschenke.
Für mehr Tipps und News werde Fan meiner Facebookseite und komm in unsere kostenlose Rainbowfeelings Community. Checke auch mein Label Rainbowfashion und die lesbische Bücher & DVD Seite Rainbowlife aus!

Pride Fashion, Rainbowfashion  

Anfangs hatte ich keine Ahnung wo ich andere lesbische Frauen kennenlernen kann. Schließlich quatscht du nicht eben mal eine auf der Straße an mit „Hey, bist du auch lesbisch?“

Allerdings war ich bereits wenige Wochen nach meinem Outing Teil der Lesben-Community meiner Stadt. Ich war auf jedem Lesbentreffen und fast jeder Gay-Party zu finden.

In diesem Blogpost verrate ich dir meine Tipps wie du schnell in der Lesbenszene deiner Stadt aufgenommen wirst.

 

1. Erste Anlaufstelle für Lesben: Das Internet

Nach meine Outing wollte ich unbedingt so schnell es geht andere lesbische Frauen kennenlernen. Durch Googel habe ich dann auch ziemlich schnell ein paar Seiten gefunden.

 

Lesarion

de.lesarion.com - Community für Lesben mit Chat, Forum und Kontaktanzeigen  Lesarion ist wohl die bekannteste Plattform für Lesben im Internet. Hier konnte ich anonym bleiben, ein absoluter Pluspunkt für einen eher schüchternen Menschen wie mich. Das hat mir auch die Angst genommen andere Frauen anzuschreiben.

In dieser Zeit hatte ich viele tolle Chatgespräche mit sehr lieben Menschen. Ich hab einfach gemerkt, dass es noch viele andere lesbische Frauen da draußen gibt, denen es so geht wie mir. Sie haben mich verstanden, wenn ich vom Outing geschrieben habe, weil sie oft ähnlich Erfahrungen wie ich gemacht haben.

Der Grund wieso ich Lesarion so geliebt habe, war vor allem auch das Forum. Da gibt es echt zu jedem Thema Unmengen an Beiträgen, Tipps und Erfahrungen von anderen. Du kannst sich stundenlang durchs Forum klicken und immer noch etwas Neues entdecken.

Besonders gut fand ich die lustigen Coming Out Geschichten, ich habe mich gekugelt vor Lachen.

 

Gorizi

Gorizi ist ein Portal für junge lesbische Mädchen und Frauen von 14 bis 27 Jahren.

Auch hier kannst du anonym bleiben, du musst zum Beispiel kein Bild von dir hochladen.

Den Benutzerinnen kannst du eine private Nachricht oder eine Anfrage stellen ihr Gorizi zu werden. Das ist wie eine Freundschaftsanfrage auf Facebook. Außerdem gibt es einen so genannten „Junglesben-Chat“ an dem jedes Mitglied teilnehmen kann. Alle können den Chat einsehen, die Nachrichten lesen und mit chatten.

Ein ziemlich umfangreiches Forum enthält allen möglichen Kategorien die für junge Lesben wichtig sind, wie zum Beispiel Coming Out, Liebe & Liebeskummer, Sexualität & erstes Mal, aber auch Politik, Filme, Erziehungsberechtigte etc. Im Forum wird viel gepostet und fast jeder Beitrag erhält eine Antwort.

Eine weitere Möglichkeit neue Leute kennen zu lernen bieten die Kontaktanzeigen. Hier kann jedes Mitglied rein schreiben und du kannst dir die Anzeigen ansehen und sie nach Bundesländern sortieren.

 

OKCupid

OkCupid habe ich erst kennengelernt, als ich nach Berlin gezogen bin. Das ist hier total bekannt und so gut wie jede Lesbe ist auf OkCupid zu finden. Im Gegensatz zu Lesarion ist OkCupid eine reine Datingplattform. Es gibt zum Beispiel kein Forum, dafür aber Funktionen wie „Quickmatch“, durch die du leicht neue Leute finden kannst.

Die Seite ist auch nicht ausschließlich für Lesben gemacht. Bei deiner Anmeldung kannst du deine sexuelle Orientierung angeben, wie zum Beispiel „Queer, Lesbian, Pansexual, Heterosexual“ etc. und deine Geschlechtsidentität, zum Beispiel „Transgender, Frau, Genderfluid“ und noch viele weitere.

OkCupid ist ideal, wenn du kein schüchterner Typ bist und eher auf der Suche nach Dates bist. Besonders gefallen hat mir das Beantworten von unzähligen Fragen, welche dir helfen auch andere besser kennenzulernen. Die Seite ist viel moderner und übersichtlicher gestaltet als Lesarion.

 

Facebook

Auch Facebook kann eine gute Anlaufstelle sein. Es gibt unzählige Lesbengruppen für einzelne Städte, Regionen und deutschlandweit in denen du lesbische Frauen kennenlernen kannst. Komm zum Beispiel in unsere Rainbowfeelings Facebook Community, in der sich lesbische Frauen über viele lesbische Themen austauschen, Fragen stellen und Kontakte knüpfen.

Über Facebook gibt es ja sehr unterschiedliche Meinungen, aber zum Connecten und Kennenlernen ist es einfach unschlagbar.

Du solltest aber auch darauf achten, dass quasi jeder deiner Freunde sehen kann, wenn du irgendetwas likest oder einer öffentlichen Gruppe beitrittst. Facebook solltest du also eher nutzen, wenn du bei den meisten in deiner Freundesliste schon geoutet bist.

 

Wenn du etwas schüchtern bist, oder in einer sehr kleinen Stadt wohnst, ist das Internet einfach toll. Kontakte knüpfen ist hier super einfach, anonym und unverbindlich.

Für mich war es total schön zu sehen, dass es in meiner Nähe auch viele andere Lesben und ich bin nicht die Einzige auf diesem Planeten bin. Das Chatten und von den Anderen verstanden werden hat mich dann auch ermutigt auch im „Real Life“ andere lesbische Frauen kennelernen zu wollen.

Allerdings gibt es im Internet auch immer schwarze Schafe. Klar, das ist echt nichts Neues. Lesarion wird von vielen eher als Datingplattform genutzt. Es sind daher nicht unbedingt immer alle begeistert, wenn du „nur“ neue Freundschaften suchst. Ein paar Mal sind Frauen richtig sauer geworden, als ich ihnen gestanden habe, dass ich von ihnen nicht mehr möchte als Freundschaft. Well, shit happens.

 

2. Lesbische Frauen kennenlernen im Real Life

Step 2 war für mich zur Lesbengruppe in meiner Stadt zu gehen, die sich einmal im Monat zum Quatschen in einem Café trifft. Vor dem ersten Treffen war ich super nervös. Es ist immer ein Scheißgefühl zu einer Gruppe zu stoßen und die „Neue“ zu sein, wenn alle anderen sich schon kennen.

Aber meine Bedenken waren völlig unbegründet. So herzlich und liebevoll bin ich sonst selten in meinem Leben von einer Gruppe aufgenommen worden. Ich hatte von Anfang an das Gefühl eine von ihnen zu sein, verstanden zu werden und einfach bedingungslos dazu zugehören.

Ja, das ist das Schöne an der Lesbenszene. So sehr wir alle verschieden sind, in einem Punkt sind wir alle gleich – wir sind Frauen, die auf Frauen stehen.

Dass das in unserer Gesellschaft leider immer noch als „anders“ oder sogar „unnormal“ wahrgenommen wird, muss ich dir nicht erzählen. Aber dieses „Anders“-Sein bringt uns näher zusammen. Und macht es für dich super leicht andere Lesben kennenzulernen.

Ob daraus Partyfreundinnen entstehen, sich tiefe Freundschaften entwickeln oder du sogar deine Traumfrau kennenlernst – es kann alles passieren. Aber nur, wenn du dich überwindest etwas Neues auszuprobieren, kannst du neue Leute kennenlernen.

 

3. Aber was, wenn es in deiner Stadt noch keine Szene gibt?

Ich komme eigentlich aus einem kleinen Dorf mit gefühlten 200 Einwohner und doppelt so vielen Kühen. Dass da nichts geht ist eh klar, lesbisch oder nicht.

Auch die nächsten „größeren“ Städte sind maximal Kleinstädte und München ist über eine Stunde weg. Gar nicht so einfach da andere Lesben kennenzulernen, außer du hast echt Glück (so wie ich). Das ist aber auch einer der vielen Gründe wieso ich dann nach Berlin gezogen bin.

Trotzdem: In fast jeder Kleinstadt gibt es noch andere Lesben, du musst sie nur finden!

 

Schau mal bei Lesarion über die Suchfunktion

Selbst wenn du dort nur ein paar Leute findest, die Wahrscheinlichkeit, dass sie noch mehr Lesben aus deiner Gegend kennen ist ziemlich groß.

Lesben finden sich, immer. Wir ziehen uns praktisch magisch an. Oder wie kommt es sonst, dass ich selbst im kleinsten Dorf in Vietnam wie durch Zufall andere lesbische Frauen kennenlerne? Oder auf Bali plötzlich in einer Gaybar lande? Eben.

 

Wenn es in deiner Gegend noch nichts für Lesben gibt, dann wird’s Zeit!

Schnapp dir die Leute die du finden kannst und beginnt damit eure eigene Lesbenszene aufzubauen. Das kann eine Gruppe auf Facebook oder Lesarion sein, oder wie wärs mit einem Offenen Treff einmal im Monat?

Es gibt bestimmt noch viele andere Lesben die froh sind eine Gruppe zu finden und neue Leute kennen lernen können.

 

Wie hast du dich in der Lesbenszene deiner Stadt zurechtgefunden? Was sind deine Tipps zum Thema lesbische Frauen kennenlernen? Schreibs in die Kommentare!

 

Alles Liebe,

deine Annie, Les Girls, Liebe, Lesben, lesbisch sein, lesbische Frauen kennenlernen

 

 

Du hast noch Fragen zu mir oder meinem Blog? Dann schreib mir einfach!

 


Rainbowfeelings, lesbisch lieben, Lesbenblog  
Für mehr Infos aus der lesbischen Welt werde auch Fan der Rainbowfeelings Facebook Seite!

Vielleicht interessiert dich auch:

Coming Out Support, Rainbowfeelings
Coming Out Support – Was mir bei meinem Coming Out geholfen hat
21. Mai 2017
ich bin lesbisch, coming out,, Rainbowfeelings, Lesben, Lesbenblog, lesbisch lieben
Mein Outing am Arbeitsplatz
8. Januar 2017
Rainbowfeelings, Lesben, Lesbenblog, lesbisch lieben, Filme für Lesben, Coming Out
Die besten Coming Out Filme für Lesben
16. Oktober 2016

8 Comments

  1. Anita sagt:

    Super Post! Ich bin auch in Berlin, aber bin noch sehr schüchtern und lesarion ist eher nach hinten losgegangen. Coming Out hatte ich auch nicht. Gibt es eine Anlaufstelle?

    • Annie sagt:

      Hey Anita,

      ja in Berlin gibts ziemlich viel. Zum Beispiel die Young & Queer Gruppe der Lesbenberatung http://www.youngandqueer.de/ oder die Young* Gruppe von Lambda https://www.lambda-bb.de/young . Du kannst auch vorbei schauen, wenn du dir noch nicht geoutet bist oder dir noch nicht ganz sicher bist. Sind alles total liebe Leute da, die freuen sich immer, wenn wer Neues kommt :). Als ich das erste Mal zu so einer Gruppe gegangen bin, war ich auch total schüchtern, aber alle waren super lieb zu mir und haben mich sofort bei sich aufgenommen.

      Alles Liebe,
      deine Annie

  2. Normand Vay sagt:

    Toller Artikel hat mir sehr geholfen! Danke dafür!

  3. Annika sagt:

    Toller Beitrag!
    Da lernt man noch was dazu . Lesarion finde ich nicht so toll da man die Pivaten Nachrichtenund Antworten auf beiträge, nur ein sehen kannst wenn du ein zahlendes Mitglied bist und das finde ich echt nicht so toll.

    bis her habe ich in meiner Umgebung auch noch nichts gefunden ,müsste wenn nach Leipzig und das ist etwas zu weit weg , wenn die Stammtische bis 22 Uhr gehen .

    • Annie sagt:

      Hallo Annika,
      cool, wenn du noch ein paar Sachen aus dem Artikel mitnehmen konntest :).
      Ich bin jetzt schon einige Zeit auf Lesarion, aber das Problem, dass ich Nachrichten oder Forenbeiträge nicht sehen kann, hatte ich noch nie. Und ich zahle auch nichts dafür.. Vielleicht gibt es bei dir da einen technischen Fehler?

  4. Alina sagt:

    Hilfreicher Artikel!
    Ich habe mich durch ihn entschieden, mich bei Gorizi anzumelden, allerdings komme ich mit der Website nicht ganz klar. Wie kann ich auf Kontaktanzeigen antworten? Und wie kann ich Antworten auf Forumsbeiträge sehen, irgendwie wird mir da nichts angezeigt?
    Falls du dich mit dem Forum auskennst, wäre es super, wenn du mir helfen könntest (:

    • Annie sagt:

      Hey Alina,
      auf Kontaktanzeigen kannst du antworten, in dem du der Person eine persönliche Nachricht schreibst oder ihr die Freunschaft anbietest, wenn sie iengestellt hat, dass nur Freunde sie kontaktieren können 🙂
      Bei den Antworten in Forenbeiträgen weiß ich leider auch nicht weiter, bei mir wird alles angezeigt. Aber du kannst dich an den technischen Support von Gorizi wenden.

Leave a Reply

CSD Kollektion 2017
Dein Rainbowfeelings Ebook

Hol dir dein Gratis Ebook

Dating mal anders: Kreative und verrückte Date-Ideen für Lesben

Rainbowfeelings Ebook















+ den Rainbowfeelings Newsletter

Kein Spam, versprochen!

Folg Rainbowfeelings
Cooler Serien Tipp
Wer schreibt hier eigentlich?
Rainbowfeelings, lesbisch lieben, Lesbe, Lesbenblog

Hey, ich bin Annie. Auf meinem Blog findest du Tipps und Infos von einer Lesbe für Lesben, vor allem zu den Themen Coming Out, Liebe und lesbisches Leben. Viel Spaß auf Rainbowfeelings!

Diese Webseite benutzt Cookies. Mehr Erfahren.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen