3 Lesben Foren, die du noch nicht kennst

DatingLiebe
Rainbowfeelings, Lesben, Lesbenblog, lesbisch lieben, Lesbenforen
Post a Comment
Für dich: Deine Rainbowfeelings Geschenke.
Für mehr Tipps und News werde Fan meiner Facebookseite und komm in unsere kostenlose Rainbowfeelings Community. Checke auch mein Label Rainbowfashion und die lesbische Bücher & DVD Seite Rainbowlife aus!

Pride Fashion, Rainbowfashion  

Annie, wie lerne ich eigentlich andere lesbische Frauen kennen? Das ist eine Frage, die ich super oft gestellt bekomme.

 

Für den Anfang und ganz besonders für etwas schüchterne Mädchen/Frauen empfehle ich eigentlich immer, zuerst online nach Kontakten zu suchen.

 

Das Internet bietet uns fantastische Möglichkeiten ohne viel Aufwand neue Leute kennenzulernen.

Als ich noch nicht geoutet war, gaben mir Lesbenforen Sicherheit und die Möglichkeit mit anderen lesbischen Frauen zu chatten. Ohne, dass ich mich direkt überall outen musste. Auch später, als ich noch viel zu schüchtern war im Club jemanden anzusprechen, hab ich im Internet tolle Frauen kennengelernt. So hatte wunderschöne Dates, die sonst wahrscheinlich nie zustande gekommen wären.

 

In meinen Posts Wie du andere lesbische Frauen kennenlernen kannst und 3 Lesben Foren für junge lesbisch/queere Mädchen und Frauen habe ich dir bereits viele Tipps zum Thema gegeben und dir einige tolle Lesbenforen vorgestellt. Darunter sind natürlich alle Klassiker, die jede lesbische Frau kennen sollte.

 

In diesem Post dreht sich alles um die etwas kleineren Lesbenforen, die du vielleicht noch nicht kennst.

 

Denn manchmal sind kleine, persönlichere und nicht so bekannte Foren genau das Richtige um nochmal neue Leute kennenzulernen. Und vor allem nicht das Gefühl zu haben, in der Masse unterzugehen.

 

 

1. Lesopia

 

Lesopia ist ein reines Lesbenforum und beschreibt sich selbst als „Community nur für Frauen, die mit anderen Frauen in Kontakt treten möchten“. Eine Altersgrenze gibt es hier nicht.

 

Das Facebook für Lesben

Lesopia ist so das Facebook unter den Lesbenforen. Direkt auf der ersten Seite erscheint, wie in Facebook auch, ein Feed, indem du die Beiträge aller anderen Mitglieder sehen kannst. Du musst nicht erst Freundschaften schließen oder Dinge liken, damit dein Feed gefüllt wird. Es erscheinen einfach alle Beiträge der Mitglieder in Lesopia. Dadurch bekommst du von Anfang an ein ziemlich gutes Gefühl für die Seite und ihre Community.

 

Außerdem wirst du so unter Umständen auf total interessante Frauen aufmerksam, die du sonst vielleicht nicht gefunden oder angeschrieben hättest.

 

Kleiner Tipp für die Schüchternen: Wenn du dich nicht traust andere anzuschreiben, dann poste einfach regelmäßig interessante Sachen zu Themen, die dich bewegen oder interessieren. Schließlich werden auch deine Beiträge bei allen anderen Mitgliedern angezeigt. Wenn du oft etwas postest wirst du von den anderen auch eher wahrgenommen. Und mit etwas Glück auch von einer tollen Frau angeschrieben.

 

So kannst du andere kennenlernen

Obwohl Lesopia ein kleines Forum ist, gibt es hier so zahlreiche Möglichkeiten andere kennenzulernen, wie kaum in einem anderen Lesbenforum.

Bereits beim Stöbern-Feed auf der ersten Seite siehst du die Beiträge der anderen und kannst sie kommentieren oder liken. Wenn dir ein Beitrag besonders gefällt kommst du mit einem Klick auf die persönliche Seite der Userin. Dort kannst du ihr z.B. die Freundschaft anbieten oder ihr eine Nachricht schreiben.

Unter dem Menüpunkt Userinnen findest du dann die komplette Liste aller Lesopia-Mitglieder und hast außerdem die Möglichkeit ganz speziell nach Frauen in deinem Alter/in deiner Stadt zu suchen.

Im Forum gibt es wie immer die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich mit anderen auszutauschen. Beim Unterpunkt „Blogs“ kannst du nach interessanten Beiträgen (und Frauen) suchen und in den Gruppen findest du Frauen, die die gleichen Interessen wie du haben.

Zusätzlich werden dir in der Sidebar auch die neuesten Userinnen angezeigt, die du gleich anschreiben kannst, wenn du möchtest.

 

Von Online nach Offline

Wie gesagt, ich liebe Lesbenforen und die Möglichkeiten, die sie bieten, total.

 

Aber über Kurz oder Lang kann die Onlinewelt echte offline Freundschaften, Treffen und Dates nicht ersetzen!

 

Auch das hat Lesopia mitgedacht und den Menüpunkt Events eingeführt. Hier findest du alle kommenden Events und kannst sogar selbst welche erstellen.

Die meisten Events finden allerdings im Ruhrpott statt und sind deshalb nicht für alle leicht erreichen. Aber wenn du aus einer anderen Stadt kommst, kannst du ganz einfach dein eigenes Treffen organisieren. Ich bin sicher, die anderen aus deiner Region freuen sich total darüber!

 

Meine Meinung

Ich persönlich liebe Lesopia total und kann dir das Forum wirklich weiter empfehlen. Die vielen kleinen und großen Funktionen zeigen, mit welcher Kreativität das Forum gestaltet worden ist.

Und wie gesagt, gerade für etwas schüchterne Mädchen und Frauen ist die kleinere Community auf Lesopia einfach perfekt!

Hier kommst du direkt zu Lesopia.

 

 

2. Her2Her

 

Her2Her nennt sich „Das Portal für Lesben im deutschsprachigen Raum“ und richtet sich an alle Lesben, die in Deutschland, der Schweiz oder Österreich leben.

 

So lernst du andere kennen

Wie bei allen Lesbenforen ist das interne Forum auch hier Treffpunkt und bietet die Möglichkeit sich über spezielle Themen direkt auszutauschen. Allerdings ist das Forum auf Her2Her nicht so umfangreich und aktiv wie auf anderen Seite. Es gibt auch einen Chat, in dem vor allem Abends Leute online sind.

Die wichtigste Funktion um andere auf Her2Her kennenzulernen sind die Kontaktanzeigen.

Fast jeden Tag gibt es hier neue Anzeigen von ganz unterschiedlichen Frauen, die auch nach ganz unterschiedlichen Kontakten suchen.

 

Die Kontaktanzeigen sind in die drei Regionen Schweiz, Deutschland und Österreich aufgeteilt. Jede Region hat zudem noch die Unterkategorien

– Partnerschaft
– Sexabenteuer/Affäre
– Freizeitpartnerin
– Reisebegleiterin
– Anderes/SM
– Erfahrungsaustausch

Dadurch kannst du genau auswählen, nach was du suchst und wirst nicht nach den ersten vielversprechenden Chats mit ganz anderen Vorstellungen überrascht, als du sie selbst hast.

 

Reisen für Lesben

Neben dem Kennenlernen und Austausch hat Her2Her einen weiteren Fokus auf das Reisen als lesbische Frau gelegt.

Deshalb gibt es eine umfassende Linksammlung in der du viele lesbische oder Gay-Friendly Hostels/Hotels weltweit finden kannst. Außerdem gibt es hier auch eine Liste von Reisebüros in Deutschland, der Schweiz und Österreich, die sich auf lesbisch/schwule Reisen oder auch auf Frauenreisen spezialisiert haben.

 

Meine Meinung

Obwohl das interne Forum nicht sonderlich groß ist und der Chat etwas eingeschlafen scheint, bietet Her2Her als einziges mir bekanntes Forum im großen Umfang die Möglichkeit Kontaktanzeigen aufzugeben. Der rießen Vorteil von Kontaktanzeigen ist natürlich, dass von Anfang an klar ist, wer nach was sucht.

 

Und falls du dich nicht traust jemanden anzuschreiben, kannst du einfach selbst eine kurze Anzeige verfassen und auf interessierte Frauen warten.

 

Und genau deswegen kann ich dir Her2Her auch total weiterempfehlen.

Hier geht’s gleich zu Her2Her.

 

 

3. Purplemoon

 

Purplemoon ist ein weiteres, kleineres Forum, das, wie die anderen auch, komplett kostenlos ist. Allerdings ist das Forum nicht ausschließlich für Frauen, auch Schwule und Bisexuelle werden von Purplemoon angesprochen. Eine Altersgrenze gibt es auch hier nicht.

 

So kannst du andere kennenlernen

Oft ist das Online-Jemanden-Kennenlernen nur der Aufhänger zu einem Date oder Treffen im echten Leben – genau aus dem Grund gibt es bei Purplemoon die Funktion Radar, bei welcher die alle Frauen in deiner Umgebung angezeigt werden.

 

Außerdem hast du die einzigartige Möglichkeit auf einer großen Karte alle Purplemoon-Mitglieder und ihre Standorte auf einen Blick zu sehen, und dann auch anzuschreiben, wenn du möchtest.

 

Anders als bei den meisten Lesbenforen gibt es auf Purplemoon kein allgemeines Forum. Der wichtigste Treffpunkt für die Community sind auf Purplemoon die vielen verschiedenen Gruppen. Zu fast jedem Thema findest du hier eine Gruppe, in der du dich mit Gleichgesinnten austauschen kannst.

Neben vielen gemischten Gruppen gibt es natürlich auch reine Lesbengruppen, in denen dann nur lesbische oder bisexuelle Frauen angemeldet sind.

 

Die Purplemoon Partys

Interessant für die Schweizerinnen unter euch sind auch die Purplemoon Partys, die in regelmäßigen Abständen stattfinden.

Total cool finde ich die Funktion „Gemeinsam hingehen“. Hier kannst du in ein kleines Unterforum posten, wenn du noch nach einer Partybegleitung oder Mitfahrgelegenheit suchst. Wenn du also noch niemanden kennst, ist das deine Chance dich einer Gruppe anzuschließen oder ein Party-Date auszumachen.

 

Meine Meinung

Purplemoon ist eine schweizer Webseite, was sich vor allem darin zeigt, das hauptsächlich Leute aus der Schweiz auf Purplemoon anmeldet sind. Wenn du, auf lange Sicht, nach Offline Kontakten suchst, lohnt sich die Seite vor allem, wenn du selbst aus der Schweiz bist.

Wenn du allerdings hauptsächlich auf der Suche nach Onlinekontakten bist, ist es natürlich total egal, woher du kommst. Und auch ein Kurztrip nach Zürich auf eine Purplemoonparty lohnt sich mit Sicherheit!

Hier kommst du zu Purplemoon.

 

Kanntest du die Foren schon? Welche sind deine liebsten Lesben Foren?

Schreibs in die Kommentare!

 

Alles Liebe,

Lesbenforen, lesbisches Coming Out, Rainbowfeelings, Lesben, Lesbenblog, lesbisch lieben

 


Rainbowfeelings, lesbisch lieben, Lesbenblog  
Für mehr Infos aus der lesbischen Welt werde auch Fan der Rainbowfeelings Facebook Seite!

Vielleicht interessiert dich auch:

lesbischer Sex
Lesbischer Sex – So geht’s! Tutorial
14. Mai 2017
Rainbowfeelings, lesbisch Lieben, Lesben
4 Dinge, die du mit deiner Parterin vor Weihnachten unternehmen kannst
2. Dezember 2016
Rainbowfeelings, Lesben, Lesbenblog, lesbisch lieben, lesbisches Date
5 Anzeichen, dass dein Date gut läuft
2. Oktober 2016

Leave a Reply

CSD Kollektion 2017
Dein Rainbowfeelings Ebook

Hol dir dein Gratis Ebook

Dating mal anders: Kreative und verrückte Date-Ideen für Lesben

Rainbowfeelings Ebook















+ den Rainbowfeelings Newsletter

Kein Spam, versprochen!

Folg Rainbowfeelings
Cooler Serien Tipp
Wer schreibt hier eigentlich?
Rainbowfeelings, lesbisch lieben, Lesbe, Lesbenblog

Hey, ich bin Annie. Auf meinem Blog findest du Tipps und Infos von einer Lesbe für Lesben, vor allem zu den Themen Coming Out, Liebe und lesbisches Leben. Viel Spaß auf Rainbowfeelings!