So findest du deinen ganz eigenen Weg: Inspirierende Bücher für 2018

Life
lesbische Bücher, Rainbowfeelings, lesbisch lieben
Post a Comment
Für noch mehr coolen Content: Abonniere mich gerne auf YouTube! Weitere News und Tipps findest du auf meiner Facebookseite. Komm auch in unsere kostenlose Rainbowfeelings Community und checke gerne mein LGBT-Fashion Label Rainbowfashion aus.

 

Der Anfang eines neuen Jahres ist für viele eine Zeit des Umbruchs. Die meisten Menschen überlegen sich Vorsätze fürs neue Jahr mit deren Hilfe sie hoffen, zu einer besseren Version ihrer selbst zu werden. Viele der Vorsätze zielen darauf ab, selbstbewusster zu werden, mehr seinen eigenen Weg zu gehen und öfter auf die Stimme in unserem Herzen zu hören.

Das Problem an Vorsätzen: Sie funktionierten meist nur einige Tage oder wenige Wochen und bevor wir es wirklich merken, sind wir schon wieder in unserem Alltag und haben unsere Ziele vergessen. Oft denken wir erst am nächsten Silvester wieder an unsere guten Vorsätze und haben für kurze Zeit das Gefühl, das nächste Jahr klappts. Ganz bestimmt!

Seinen eigenen Weg zu finden und zu gehen ist allerdings nichts, was sich durch nur ein oder zwei gute Vorsätze erreichen lassen kann. Es kostet enorm viel Mut, Ausdauer und Kraft etwas wirklich nachhaltig in seinem Leben zu ändern und von einem Ok-Leben zu einem Glück-Leben kommen zu können. Und ja, ich spreche da aus eigenen Erfahrungen.

Um das zu erreichen, was ich in meinem Leben erreichen möchte, habe ich eine mächtige Freundin: Meine Liebe zu Büchern. Durch Bücher können wir von den Besten der Besten lernen. Leute, die sich jahrelang mit einem Thema auseinandergesetzt haben und es bis ins letzte Detail verstehen, erklären uns in ihren Büchern ihre Geheimnisse.

Weil es oft aber gar nicht so einfach ist, die wirklich guten Bücher zu finden, stelle ich dir heute die Bücher vor, durch die mein Leben in den letzten Jahren so viel glücklicher und spannender geworden ist, wie ich es mir früher nicht mal in meinen Träume vorstellen konnte.

 

1. Persönlichkeit

Um ein Leben leben zu können, das freier und glücklicher ist, kommt man um Persönlichkeitsentwicklung einfach nicht herum. Man muss persönlich wachsen, einige Dinge ändern und mutiger werden, um wirklich glücklich sein zu können!

 

Werde Verrückt

Um ein glückliches Leben zu leben, musst du erstmal herausfinden, was das für dich genau bedeutet. Niemand stellt uns je die Frage: Sag mal, was willst du eigentlich wirklich wirklich in deinem Leben? Niemand, außer Veit Linder. In Werde Verrückt entwickelt Veit zusammen mit dir den Fahrplan zu dem Leben deiner Träume und hilft dir dann, diesen auch umzusetzen. Wenn ich dir nur ein einziges Buch für 2018 empfehlen könnte: Es wäre dieses!

Tipp: Werde Verrückt gibts auch als Hörbuch, dass du dir im Audible Probeabo kostenlos herunterladen kannst.

 

Du musst dich nicht entscheiden, wenn du tausend Träume hast

Einige von euch kennen es vielleicht auch, wir haben nicht nur einen Traum oder eine Vorstellung wie unser perfektes Leben aussehen soll, sondern so viele, das wir das Gefühl haben, nie alles unter einen Hut bekommen zu können. Zu viele Träume und zu viele Pläne zu haben, waren lange Zeit ein Faktor, der mich davon abgehalten hat, überhaupt mal nur einen Traum anzugehen. Mit Hilfe dieses Buches habe ich gelernt, dass ich sehr wohl alles schaffen und machen kann, was ich will. Das einzige was mir bisher dazu gefehlt hatte, war eine klare Strategie. Und genau die habe ich in Du musst dich nicht entscheiden gefunden.

 

Mögest du glücklich sein

Laura Seiler ist gerade so etwas wie ein aufgehender Stern. Mögest du glücklich sein ist ihr erstes Buch, das bereits vor dem Erscheinungsdatum in die zweite Auflage gegangen ist, weil es durch die Vorbestellungen schon ausverkauft war, bevor es überhaupt richtig da war. Ich habe das Buch von meinen Schwestern zum Geburtstag bekommen und bin total verliebt. Durch Mögest Du glücklich sein lernst du, wirklich in Kontakt mit dir selbst zu kommen und dich von alten emotionalen Ballast zu lösen, um endlich das Leben führen zu können, das du wirklich haben möchtest.

 

Was wichtig ist

J.K. Rowling ist eine Frau, die mich so sehr inspiriert, wie keine andere. Umso mehr habe ich mich gefreut, dieses Buch gefunden zu haben. In Was wichtig ist können wir J.K. Rowling Abschluss Rede für die Harvard University in 2008 nachlesen, eine Rede, in der sie über ihre eigenen Erfahrungen, den Nutzen des Scheiterns und die Kraft der Phantasie spricht. Obwohl das Buch Was wichtig ist sehr dünn und schnell gelesen ist, hat es mich zutiefst berührt.

 

2. Lesbisches Leben

Es ist für mich schon ein bisschen her, als ich mich das erste Mal mit meinem eigenen lesbisch sein beschäftigt habe und vor der Aufgabe stand, jetzt irgendwie einen Weg durch den Dschungel meiner tausend Fragen zu finden. Dies hier sind wichtigsten Bücher, die mir geholfen haben meinen Weg zu meinem lesbisch/queeren Selbst zu finden:

 

Küsse in Pink

Küsse in Pink ist einer der wenigen Coming Out Ratgeber für Mädchen und Frauen, die lesbisch/bi/queer sind. Zum einen ist das Buch sehr einfühlsam geschrieben, zum anderen lässt es viele Mädchen und Frauen ihre eigenen Geschichten zu ihrem Coming Out erzählen. Wenn du dich gerade im Coming Out befindest und manchmal das Gefühl hast, nicht weiter zu kommen, hol dir unbedingt dieses Buch!

 

Sie liebt sie: Das Lesbensexbuch

Diejenigen von euch, die The L-Word ganz aufmerksam angeschaut haben, wissen, dass in der Serie genau dieses Buch vorkommt, als Alice auf ihrer sexuellen Selbstentdeckungs-Tour ist. Obwohl das schon eine Weile her ist, ist Sie liebt sie: Das Lesbensexbuch meiner Meinung nach immer noch das beste Buch zum Thema, das es gerade gibt. Die Themen und Tipps sind super vielfältig, so dass für jede was dabei ist!

 

Wie wir begehren

Carolin Emcke ist einer meiner Lieblingsautorinnen, Wie wir begehren war mein erstes Buch, das ich von ihr gelesen habe. Im Buch schreibt Ecke über das Suchen und Entdecken des eigenen Begehren und erzählt unter anderem von ihrem eigenen Coming Out in den 80ern. Wie wir begehren ist nicht unbedingt ein rein lesbisches Buch, es geht auch viel allgemein um die verschiedensten Formen von Begehren. Ich finde aber, dass dieses Buch alle mal gelesen haben sollten, egal ob LGBT oder hetero, da dieses Suche nach seinem Platz in der Welt eine ist, die wir alle (mehrfach) in unserem Leben machen.

 

3. Feministisch

Viele von euch wissen, dass Feminismus in meinem Leben eine große Rolle spielt. Als LGBT Aktivistin, die es sich in den Kopf gesetzt hat, die Welt zu verbessern, komm ich da eigentlich auch nicht drum rum. Meine Liebe zu Feminismus hat ziemlich bald nach meinem Coming Out begonnen, als ich gemerkt habe, dass es da draußen schon so viele Menschen gibt, die sich damit auseinander setzten, wie man eben dieses Ziel, die Welt schöner für alle zu machen, erreichen kann.

Da ich ziemlich schnell beschlossen habe, Genderstudies zu studieren, wurde ich von Anfang an ins kalte Wasser der hochtheoretischen Texte geworfen. Es gibt aber auch viele Bücher, die gerade am Anfang schöner zu lesen sind:

 

Stand Up: Feminismus für Anfänger und Fortgeschrittene

Dieses wundervolle Buch hat mir eine Freundin empfohlen und ist meiner Meinung nach das perfekte Einsteiger*innen-Werk für alle, die sich für Feminismus interessieren. Aufs Design gibts von mir 100 Punkte, das Buch sieht nicht nur außen so schön aus, sondern ist auch innen total cool gestaltet. Auch inhaltlich hat Stand Up: Feminismus für Anfänger und Fortgeschrittene einiges drauf, es werden die gängigsten Debatten und die Geschichte von feministischen Kämpfen leicht verständlich erklärt, sodass man es auch ohne Vorwissen super lesen und verstehen kann.

 

Gegen den Hass

In einer Zeit, in der Rechtsradikalität wieder gesellschaftsfähig wird und es plötzlich wieder ok zu sein scheint, menschen offen zu hassen, weil sie „anders“ sind, kam das Buch Gegen den Hass von Carolin Emcke gerade zur richtigen Zeit. Laut Emcke gilt es, die Vielfältigkeit in unserer Gesellschaft als Stärke wahrzunehmen und somit die Freiheit jeden Einzelnen zu schützen. Hierzu erläutert sie in Gegen den Hass überzeugende Argumente und neue Denkanstöße. Ihr unverwechselbarer Schreibstil schafft es, dass das ich trotz des schwierigen Themas super zu lesen ist.

 

Die Rosa-Hellblau-Falle


Dass die Gesellschaft, unser soziales Umfeld und unsere Erziehung einen wichtigen Einfluss auf unsere persönliche Entwicklung haben, war mir klar. Wie sehr wir alle aber davon beeinflusst werden, welches Geschlecht uns bei unserer Geburt zugewiesen wird, habe ich lange Zeit überhaupt nicht gewusst. Im Buch Die Rosa-Hellblau-Falle wird an vielen kleinen und großen Beispielen aus dem Leben gezeigt, wie stark und unser soziales Geschlecht in unserem Leben uns unserer Entwicklung prägen. Dieses Buch habe ich in meinem ersten Semester an der Uni gelesen und wäre ich da nicht eh schon Feministin gewesen – danach wäre ich ganz sicher eine geworden.

 

Welche Bücher haben dich bisher besonders inspiriert? Gibt es lesbische Bücher, die jede*r unbedingt gelesen haben sollte? Schreibs gerne in die Kommentare, ich freue mich mega über noch mehr Tipps!

 

Alles Liebe,

Rainbowfeelings, lesbisch lieben, Lesbenblog, Lesbe, lesbisch

 

MerkenMerken

MerkenMerken


Schau gerne auch mal auf YouTube vorbei.

Vielleicht interessiert dich auch:

Rainbowfeelings Hintergrundstory, lesbisch, Lesben, Lesbe, lesbischer Blog
Nur deshalb ist Rainbowfeelings entstanden – Die Hintergrundstory zu meinem Herzensprojekt
8. April 2018
Lesbische Pride Box, rainbowfeelings, lesbisch, lesbisch lieben, Pride, CSD, Christopher street day
Lesbische Pride Boxen
3. April 2018
Annie Kress YouTube, Rainbowfeelings, lesbisch, lesbisch lieben, Lesbe, Coming Out
Die ersten Infos zu meinem Buch & neuer YouTube Kanal!
27. Januar 2018

Leave a Reply

Rainbowfashion
Folg Rainbowfeelings
Wer schreibt hier eigentlich?
Rainbowfeelings, lesbisch lieben, Lesbe, Lesbenblog

Hey, ich bin Annie. Auf meinem Blog findest du Tipps und Infos von einer Lesbe für Lesben, vor allem zu den Themen Coming Out, Liebe und lesbisches Leben. Viel Spaß auf Rainbowfeelings!

Hello. Add your message here.

Diese Webseite benutzt Cookies. Mehr Erfahren.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen