Die besten Coming Out Filme für Lesben

Coming Out
Rainbowfeelings, Lesben, Lesbenblog, lesbisch lieben, Filme für Lesben, Coming Out
2 Comments
Für dich: Deine Rainbowfeelings Geschenke.
Für mehr Tipps und News werde Fan meiner Facebookseite und komm in unsere kostenlose Rainbowfeelings Community. Checke auch mein Label Rainbowfashion und die lesbische Bücher & DVD Seite Rainbowlife aus!

Pride Fashion, Rainbowfashion  

Es gibt viele tolle Filme für Lesben da draußen, so viele, dass ich oft nicht weiß, welchen ich als nächstes schauen möchte. In diesem Post möchte ich dir einige Filme vorstellen, in denen Coming Out ein großes Thema ist.

Gerade wenn du noch nicht oder kaum geoutet bist, sind solche Filme gold wert. Für mich waren sies zumindest, neben dem Lesen von lesbischen Coming Out Büchern. Das, worüber ich nicht wirklich sprechen konnte, weil mir die Worte gefehlt haben, wird in all diesen Filmen thematisiert. Für mich waren das immer Momente des Verstanden-Werdens, auch wenn es nur über den Bildschirm lief.

Wenn inneres oder äußeres Coming Out also auch gerade eine Rolle in deinem Leben spielt oder du dir noch nicht sicher bist, ob du lesbisch bist oder nicht, können dir diese Filme vielleicht weiter helfen und dir eine Welt eröffnen, die du bisher noch (kaum) kanntest:

When Night Is Falling

 

Carmille führt ein geordnetes, bürgerliches Leben als Lehrerin, zusammen mit ihrem Freund Martin, den sie bald heiraten soll. Eines Abends trifft sie auf die geheimnisvolle Zirkuskünstlerin Petra. In der magischen Atmosphäre des Zirkus verlieben sich die beiden Frauen ineinander, was Carmilles Welt völlig auf den Kopf stellt. Sie muss sich entscheiden – zwischen ihrem gesicherten, vorausgeplantem Leben und der wahren Liebe.

In When Night Is Falling geht es um das innere Coming Out und das Riskio, sein gewohntes Leben für die wahre Liebe aufzugeben. Dabei stehen die Fragen „Was will ich wirklich?“, „Wie soll mein Leben aussehen?“ und „Ist Liebe wirklich wichtiger als alles andere?“ im Vordergrund. Ein wunderschöner Film für alle, die sich noch nicht sicher sind, ob sie die Liebe zu 100% in ihr Leben lassen wollen und können.

When Night Is Falling wurde 1995 gedreht, was dem Film nichts von seinem zauberhaften, träumerischen Charakter nimmt. Neben den artistischen Zirkusaufnahmen steht vor allem auch die Romantik und Erotik zwischen Carmille und Petra im Vordergrund. Insgesamt wirkt der Film sehr künstlerisch, was ihn zu etwas wirklich Besonderen macht.

Hier kommst du direkt zu When Night Is Falling.

 

 

 

Elena Undone

 

Elena ist Fotografin und führt eine durchschnittliche Ehe mit dem homophoben Pfarrer Barry und ihrem gemeinsamen Sohn. Durch Zufall lernt sie die offen lesbische Schriftstellerin Peyton kennen, zu der sie sich von Anfang an hingezogen fühlt. Aus der innigen Freundschaft der beiden entwickelt sich bald mehr und obwohl Elena ihre Familie nicht gefährden will, kann sie ihren leidenschaftlichen Gefühlen Peyton gegenüber nicht standhalten. Dramatisch wird das Ganze, als Barry von Elenas Beziehung zu Peyton erfährt.

Der Film dreht sich anfangs um das innere Coming Outs Elenas, die zunächst davon ausgeht, dass sie sich nicht in eine andere Frau verlieben kann. Im Laufe des Films wird Elenas innerer Konfilkt zwischen ihren eigenen Gefühlen und ihrer Familie immer deutlicher. Auch das Coming Out gegenüber dem eigenen Ehemann, Nicht-Akzeptanz dessen, sowie Coming Out beim eigenen Sohn spielen eine wichtige Rolle.

Elena Undone wurde 2010 gedreht und ist im Gesamten eine intensive, erotische Liebesgeschichte zwischen zwei Frauen, die beide mit ihren persönlichen Konflikten zu kämpfen haben. Ein Highlight des Films ist definitiv der längste lesbische Kuss der Filmgeschichte mit ganzen 3:24 Minuten. Wer also Lust auf Romantik, Erotik, die Frage nach dem eigenen Selbst, gepaart mit tollen Schauspielerinnen und wunderschönen Bildern hat, sollte sich Elena Undone nicht entgehen lassen.

Elena Undone kannst du dir hier holen.

 

 

 

Better Than Chocolate

 

Die junge Maggie trifft auf die heiße Künstlerin Kim, die in ihrem Hippiebus die Welt bereist. Die beiden verlieben sich und beschließen kurzerhand zusammen zu ziehen. Das wäre eigentlich der Anfang einer wunderschönen, romantischen Liebesbeziehung, würde nicht plötzlich Maggies Mutter auftauchen und bei dem frisch verliebten Pärchen einziehen. Maggies Mutter weiß allerdings nicht, dass ihre Tochter lesbisch ist und versucht jeden Hinweis darauf mit größter Mühe zu ignorieren. Maggie bringt es nicht übers Herz, sich endgültig bei ihrer Mum zu outen und Kim gibt ihr ganz klar zu verstehen, dass sie sich nicht länger verstecken möchte.

In Better Than Chocolate geht es nicht um das eigene Coming Out, dafür aber um das Coming Out vor der eigenen Mutter, was mindestens genauso kompliziert sein kann. Obwohl die Ignoranz der Mutter schwer zu ertragen ist, bringt der Film doch eine klare Message mit sich: Am Ende zählt die Liebe!

Better Than Chocolate ist definitv ein Klassiker! Gedreht wurde der Film schon 1998, was natürlich etwas an der Qualität des Filmes zu merken ist. Aber gerade das macht den Film für mich nochmal authentischer und ehrlicher. Obwohl die Thematiken nicht immer leicht sind, gibt es trotzdem viel zu lachen, heiße und kreative Sexszene und eine Geschichte, die jede Zuschauerin mitreißt.

Hier gehts direkt zum Film.

 

 

 

Küss Mich – Kyss Mig

 

Mia ist in einer glücklichen Beziehung mit ihrem Freund Tim. Am Geburtstag ihres Vaters gibt das junge Paar seine Verlobung bekannt. Am selben Abend trifft Mia jedoch auf Frieda, ihre zukünftige Stiefschwester. Auf einem Ausflug zu einer einsamen Insel sollen sich die beiden Frauen näher kennenlernen – und verlieben sich ineinander. Nach einer kurzen, heißen Affäre wird Mia aber klar, dass sie nicht zu ihren Gefühlen stehen kann. Schließlich ist sie ja mit Tim verlobt. Bedeutet das das Aus der leidenschaftlichen Liebe?

Auch in Küss Mich geht es vor allem um das innere Coming Out der Protagonistin Mia. Die Liebe zu einer Frau empfindet sie als verbotene Gefühle, vor allem, da sie eigentlich eine glückliche (Hetero-)Beziehung führt. Und welche Liebe ist nun wichtiger? Die beständige Beziehung zu ihrem Freund oder die leidenschaftliche Liebe zu Frieda?

Küss Mich wurde 2011 gedreht und ist ausschließlich in schwedisch, mit deutschem Untertitel, erhältlich. Die anders klingende Sprache verführt die Zuschauer*innen nochmal mehr in die ganz eigene Welt des Filmes. Mit wunderschönen Bildern untermalt der Film die zarte Liebesgeschichte, die zerbrechen soll kurz bevor sie wirklich begonnen hat.

Hier kommst du zum Film.

 

 

 

Falls du noch mehr Filme für Lesben sehen willst, gefallen dir vielleicht auch diese Posts auf Rainbowfeelings:

Die schönsten Lesben Filme

4 wunderschöne LGBT Filme, die du gesehen haben solltest

Die 6 schönsten Lesben Serien

 

Was sind deine liebsten Coming Out Filme für Lesben?

Lass es mich wissen und schreibs in die Kommentare!

 

Alles Liebe,

Filme für Lesben, Coming Out, lesbisches Coming Out, Rainbowfeelings, Lesben, Lesbenblog, lesbisch lieben

 


Rainbowfeelings, lesbisch lieben, Lesbenblog  
Für mehr Infos aus der lesbischen Welt werde auch Fan der Rainbowfeelings Facebook Seite!

Vielleicht interessiert dich auch:

Coming Out für Lesben, lesbisch, Rainbowfeelings, Lesben, Coming Out
10 wundervolle Dinge, die bei deinem Coming Out passieren werden
9. September 2017
Rainbowfeelings Coming Out Umfrage
Rainbowfeelings Coming Out Umfrage
8. August 2017
Coming Out Support, Rainbowfeelings
Coming Out Support – Was mir bei meinem Coming Out geholfen hat
21. Mai 2017

2 Comments

  1. Simona sagt:

    Also wunderschön ist auch definitiv Blau ist eine warme Farbe 😀 Der ist so fantastisch 😀
    Aber sonst eine echt gute Liste 🙂

Leave a Reply

Rainbowfashion
Dein Rainbowfeelings Ebook

Hol dir dein Gratis Ebook

Dating mal anders: Kreative und verrückte Date-Ideen für Lesben

Rainbowfeelings Ebook















+ den Rainbowfeelings Newsletter

Kein Spam, versprochen!

Folg Rainbowfeelings
Wer schreibt hier eigentlich?
Rainbowfeelings, lesbisch lieben, Lesbe, Lesbenblog

Hey, ich bin Annie. Auf meinem Blog findest du Tipps und Infos von einer Lesbe für Lesben, vor allem zu den Themen Coming Out, Liebe und lesbisches Leben. Viel Spaß auf Rainbowfeelings!

Diese Webseite benutzt Cookies. Mehr Erfahren.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen